One year on the road!


Am 26.04.18 habe in in Kuala Lumpur doch glatt mein Einjähriges gehabt!

So lange war ich bis jetzt noch nie unterwegs und es fühlt sich irgendwie komisch an,

auch deshalb weil es ja mehr oder weniger gerade erst Halbzeit bedeutet auf meiner zweijährigen Tour bis nach Neuseeland. Zum meinem Reisegeburtstag bin ich dann mit David zusammen in KL ein bisschen auf Sightseeingtour Tour gegangen unter anderem zum mit 421 Meter höchsten Fernsehturm von Malaysia dem „Menara Kuala Lumpur“. Da uns das Ticket zum hochfahren zu teuer war hat mich David dafür auf ein leckeres Eis zu meinem Reisegeburtstag eingeladen.

 

Für alle Statistiker noch ein paar Zahlen, Daten und Fakten:

15 Länder habe ich im ersten Jahr bereist

26.000 km bin ich davon mit meinem Motorrad gefahren

2.000 km mit dem Roller durch Thailand

2.000 km mit dem Roller durch Laos

4 mal musste ich leider das Flugzeug benutzen

3 kleinere Stürze hatte ich

3 x Ölwechsel, 3 x Ventilspiel kontrolliert und eingestellt, 1 x Satz neuer Reifen,

1 x Kettensatz gewechselt, 1 x undichten Gabelsimmerring gewechselt,

2 x Luftfilter gereinigt, 1 x Plattfuß hinten, 1 x Bowdenzüge geschmiert

 

Temperaturen von 0°C am Kardung La Pass in Indien bis + 50°C im Süden von Pakistan mit dem Motorrad und bis zu -10°C während dem EBC-Treck.

 

Gesundheitlich ging´s mir in diesem ersten Jahr sehr gut! Klopf 3 x auf Holz, dass es so bleibt! Bis auf den verstauchten Knöchel nach einem Sturz, einer Erkältung und Kopfschmerzen in der dünnen, kalten Luft auf dem EBC-Treck und meinem abgefallenen großen Zehennagel, nachdem ich ihn heftig an einer Bank angestoßen hatte war ich die ganze restliche Zeit gesund! Auch mein Magen-Darm hat bis jetzt keine Probleme mit all dem was ich mir so rein stopfe, oder vielleicht gerade deswegen ist er mittlerweile so abgehärtet, dass im all das einfache und nicht immer beste und sauberste Essen nichts mehr ausmacht. Habe sogar in den Bergen in Kaschmir und Ladakh im Nordindien und in Rishikesh das Leitungswasser getrunken ohne dass es mir etwas ausgemacht hat! Allerdings würde ich das keinem anderen weiter empfehlen, also bitte nicht unbedingt nachmachen!

 

Andere „Langzeit“ Reisende habe ich leider nur sehr wenige getroffen, dafür umso mehr nette und Gastfreundliche einheimische.

Absolute Highlights der Reise waren mit Sicherheit der „Goldene Tempel“ in Amritsar in Indien, der Karakhorum Highway in Nord Pakistan und der Everest Base Camp bzw. 3 Pässe Treck in Nepal.

 

Wie geht´s weiter im zweiten Jahr:

Morgen am Sonntag den 13.05.18 fliege ich von Penang (Malaysia) nach Medan auf Sumatra in Indonesien. Mein Motorrad ist bereits auf einem alten Holzschiff dorthin unterwegs. Da Sumatra sehe sehr groß ist, weder ich ca. 5 Wochen auf Sumatra bleiben. Dort gibt es noch Wilde Orang Utans in einem NP zu sehen, außerdem den größten Vulkan Kratersee der Welt, den Lake Toba und in der Region ganz im Norden von Sumatra in Banda Aceh die kleine Insel Pulau Weh, die zum Schnorcheln und tauchen einlädt. In Banda Aceh wird der Islam leider sehr streng ausgelegt, es gib keinen Alkohol, tanzen ist verboten, Frauen dürfen nicht breitbeinig auf dem Roller hinten drauf sitzen, sondern nur im Damensitz, als unverheiratetes Paar ist es verboten zusammen in einem Zimmer zu schlafen, …..

Mich trifft mal wieder der Ramadan genau in dieser Phase, mal schauen wie ich mich da diesmal durchschlage. Dann nach Sumatra geht´s über die dichtest besiedelte Insel Java weiter bis Bali. Da dort dann vermutlich mein 60 Tage Visum ausläuft, werde ich hier wohl einen sogenannten Visa Run machen und kurz nach Singapur oder Kuala Lumpur fliegen und wieder zurück. Ende August / Anfang September werde ich dann hoffentlich eine bezahlbare Möglichkeit gefunden haben mein Bike weiter nach Australien zu verschiffen.

Auf geht’s in ein neues Abenteuer in Indonesien!

 

Ride with Lollo

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Mario Schmid (Mittwoch, 23 Mai 2018 01:27)

    Hi Lollo,

    Wir verpassen uns leider nur knapp in Indonesien. Patty und ich sind seit dem 9.5 hier und machen eine Rundreise von Bali über Lombok nach Flores und wieder nach Bali zurück.

    Viel Spaß dir weiterhin und Grüße
    Mario

  • #2

    Harald u.Finni (Sonntag, 03 Juni 2018 12:22)

    Bärenstark,
    Deine Daten, bis jetzt,
    man kann sich das nicht so richtig vorstellen.
    Aber bei Dir sieht man,
    wenn man will und freude an dem hat,
    was man tut,
    dann ist alles möglich.
    Weiterhin alles gute,
    und noch viele schöne Bilder und gute Nachrichten
    von Dir.
    Grüße von uns beiden!!