Planänderung! Urlaub in Nz!


Warum sollte es beim Reisen anders sein als im richtigen Leben? Pläne und Ziele müssen unter Umständen neuen gegebenen Situationen angepasst werden. Eigentlich wollte ich ja mit meinem Motorrad bis Neuseeland fahren. Doch daraus wird vorerst leider nix. Der Transport von Oz nach Nz kostet mind. 1.000 € und bedeutet wieder eine Woche Motorrad mit der Zahnbürste putzen wegen der Quarantäne Bestimmungen dort, die genauso schlimm sind wie in Oz. Außerdem werde ich in Nz nicht alleine unterwegs sein, da mich meine allerliebste Freundin Isabel für 2 Monate besucht. Da wir zu zweit nicht auf meinem Motorrad fahren können und 2 Motorräder wegen fehlendem Führerschein auch nicht gehen, haben wir uns dazu entschieden die 2 Monate in einem gemieteten Campervan Neuseeland zu bereisen und hoffentlich eine schöne Zeit zusammen zu verbringen. 

Dies wird für mich natürlich erstmal eine Umstellung, zu zweit zu Reisen und in einem Campervan mit Bett, Küche und etwas mehr Komfort als auf meinem Motorrad. Luxus Urlaub pur!  Wir hoffen auf schönes Sommerwetter, so dass wir einige Wanderungen auf Nord-und Südinsel machen können. 

Anfang April fliege ich dann zurück zu meinem Motorrad nach Oz, welches ich glücklicherweise bei Gaby in Geelong solange unterstellen kann. Dann muss ich mich erstmal um die Verlängerung meines Carnet de Passage kümmern, welches in April ausläuft bevor es dann gleich weiter nach Tasmanien geht. 

Wie es dann weiter geht, dazu später mehr......

morgen Samstag 9.2.19 um 23:50 Uhr geht der Flieger von Melbourne nach Auckland.

Ab Sonntag sind wir dann im Campervan unterwegs! Mal eine schöne Abwechslung nach 21 Monaten on the road mit dem Bike!

 

herzliche Grüße an alle, 

Lollo 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0